Wann sollte ein Vermieter eine Hausverwaltung beauftragen?

Die Beauftragung einer Hausverwaltung kann für Ihr Eigentümer von Vorteil sein, oder auch nicht.

Wann Eigentümer eine Hausverwaltung beauftragen solltenEine der größten Entscheidungen, die Sie als Vermieter treffen werden, ist, ob Sie eine Hausverwaltung beauftragen sollten. Viele Vermieter verwalten Immobilien selbstständig oder mit Hilfe eines Mitarbeiters, z.B. eines residenten Managers. Aber manchmal brauchen Vermieter mehr Hilfe, und dann könnte eine Hausverwaltungsgesellschaft Sinn machen.

Wenn Sie einen eigenen Hausverwalter einstellen, schützen Sie Ihr Mietobjekt und steigern im besten Fall seinen Wert.

Hausverwaltungsgesellschaften können ein riesiger Gewinn für Ihr Unternehmen sein, aber sie sind nicht billig. Und es gibt noch andere Gründe, warum du vielleicht keinen willst oder brauchst. Überprüfen Sie sorgfältig die unten aufgeführten Faktoren, um festzustellen, ob die Beauftragung einer Immobilienverwaltungsgesellschaft der richtige Schritt für Ihr Unternehmen ist.

Was macht eine Immobilienverwaltungsgesellschaft?

Verwaltungsgesellschaften befassen sich direkt mit potenziellen Kunden und Mietern, was Ihnen Zeit und Sorgen über die Vermarktung Ihrer Mietwohnungen erspart, die Einziehung von Mieten, die Bearbeitung von Wartungs- und Reparaturfragen, die Beantwortung von Mieterbeschwerden und sogar die Verfolgung von Räumungen. Außerdem bringt eine gute Verwaltungsgesellschaft ihr Know-how und ihre Erfahrung in Ihre Immobilie ein und gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Investition in guten Händen ist. Schließlich ist eine Verwaltungsgesellschaft ein unabhängiger Auftragnehmer, so dass Sie die Schwierigkeiten vermeiden, ein Arbeitgeber zu sein.

Wann sollten Sie eine Immobilienverwaltungsgesellschaft beauftragen?

Obwohl die Beauftragung einer Hausverwaltungsgesellschaft viele Vorteile hat, kann die Nutzung einer solchen teuer sein. Und, auch abgesehen von den Kosten, ist es nicht jedermanns Sache, sich auf eine Hausverwaltung zu verlassen. Betrachten Sie die folgenden Faktoren, um festzustellen, ob die Einstellung einer Hausverwaltung eine gute Entscheidung für Ihr Unternehmen wäre.

Sie sollten in Betracht ziehen, eine Hausverwaltungsgesellschaft zu beauftragen, wenn:

  • Sie haben viele Immobilien oder Mieteinheiten. Je mehr Mietobjekte Sie besitzen und je mehr Einheiten sie enthalten, desto mehr werden Sie wahrscheinlich von einer Verwaltungsgesellschaft profitieren.
  • Sie wohnen nicht in der Nähe Ihres Mietobjekts. Wenn sich Ihre Mietimmobilie weit weg von Ihrem Wohnort befindet, kann die Beauftragung einer Hausverwaltung von unschätzbarem Wert sein, wenn es darum geht, mit den vielen Problemen umzugehen, die Sie aus der Ferne nicht lösen können.
  • Sie sind nicht an praktischem Management interessiert. Viele Vermieter freuen sich auf die Herausforderung, gute Mieter zu finden und die Belohnung, eine sichere und attraktive Immobilie allein zu erhalten. Aber wenn Sie das Eigentum an Mietobjekten ausschließlich als Investition betrachten und wenig oder gar nichts mit der täglichen Verwaltung Ihrer Immobilien zu tun haben wollen, sollten Sie eine Einstellungshilfe für die Verwaltung Ihrer Immobilie in Betracht ziehen.
  • Ihre Zeit ist begrenzt. Selbst wenn Sie Spaß an praktischem Management haben, haben Sie vielleicht nicht viel Zeit, sich Ihrem Unternehmen zu widmen, besonders wenn Vermietung nicht Ihr Tagesgeschäft ist. Und wenn Sie es vorziehen, Ihre Zeit mit dem Wachstum Ihres Unternehmens zu verbringen, einschließlich der Suche nach neuen Immobilien, der Vermittlung von Finanzierungen für Renovierungen oder der Änderung Ihrer Unternehmensstruktur, dann kann eine Verwaltungsgesellschaft eine gute Möglichkeit sein, Ihr Geld auszugeben.
  • Sie können es sich leisten. Die Beauftragung einer Hausverwaltung ist eine attraktive Option, wenn Sie sich die Gebühren leisten können. Wenn Sie Unternehmen befragen, erwarten Sie Angebote, die zwischen 5% und 10% von dem liegen, was Sie an Mieteinnahmen einnehmen. Wenn es sich um einen Down Market handelt und Sie in der Lage sind, die Dinge selbst zu managen (oder mit Hilfe eines residenten Managers oder anderer Mitarbeiter), sollten Sie dies vielleicht so lange tun, bis der Markt sich dreht.
  • Sie werden mit Aufgaben überschwemmt. Wenn Ihr Unternehmen wächst, werden Sie irgendwann feststellen, dass Sie eine beträchtliche Menge an Hilfe benötigen, um alles richtig zu verwalten. An diesem Punkt könnte es sinnvoll sein, eine Verwaltungsgesellschaft zu beauftragen.
  • Sie wollen kein Arbeitgeber sein. Wenn Sie einen ansässigen Manager oder andere Mitarbeiter einstellen, um bei Ihrem Eigentum zu helfen, werden Sie ein Arbeitgeber. Sie müssen die Gehaltsabrechnung erledigen und sich mit einer Vielzahl anderer gesetzlicher Anforderungen und Überlegungen auseinandersetzen. Aber, weil eine Hausverwaltungsgesellschaft nicht Ihr Mitarbeiter ist (es ist ein unabhängiger Auftragnehmer), und auch nicht die Menschen, die für das Unternehmen arbeiten, indem Sie eine verwenden, vermeiden Sie die Probleme, ein Arbeitgeber zu sein.
  • Ihre Immobilie ist Teil eines Wohnungsbauprogramms. Wenn Sie an einem Wohnprogramm teilnehmen, können die Dinge kompliziert werden. In der Regel erhält der Vermieter in diesen Programmen finanzielle Unterstützung, die in Form von Zuschüssen, zinsgünstigen Darlehen oder Steuergutschriften erfolgen kann, als Gegenleistung für die Vereinbarung, mindestens einen Teil der Immobilie an Mieter zu vermieten, die unter einem bestimmten Einkommensniveau verdienen. Um die Unterstützung weiterhin erhalten zu können, muss der Vermieter ein kompliziertes Regelwerk einhalten. Bei so viel auf dem Spiel steht, lohnt es sich oft, eine Hausverwaltung zu beauftragen, die über Fachwissen und Erfahrung mit dem jeweiligen Wohnprogramm verfügt.

Das war der Artikel „Wann sollte ein Vermieter eine Hausverwaltung beauftragen?“ – Sie interessieren sich für Hausverwaltung Lübeck? Wir stehen gern für Sie zur Verfügung.

Mehr im Immobilien- und Hausverwalter-Blog von Wertkonzepte Lübeck

Warum eine Investition in gewerbliche Immobilien eine schlechte Idee sein könnte

4. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Wie man eine Immobilienverwaltungsgesellschaft gründet

4. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Hinweise für Wertkonzepte Mieterinnen & Mieter

19. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

20 Fragen an einen Hausverwalter

27. Februar 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Selbstverwaltung oder Hausverwaltung?

29. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Kauf eines Hauses

16. März 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Notwendiger Aufwand für Vermieter im Winter

16. März 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Was Sie bei der Suche nach Wohnungen beachten sollten

16. März 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Mieterauszug und Übergabe richtig regeln

19. Februar 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Instandhaltungsmaßnahmen in Immobilien

19. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Wie man den Betrieb einer Hausverwaltung weniger stressig macht

4. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Hausverwalter-Tipps: Wenn es regnet, schimmelt es.

26. Februar 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Leistungen als Hausverwaltung

19. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Wann Eigentümer eine Hausverwaltung beauftragen

16. Februar 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Lohnt sich die Isolierung Ihres Hauses?

18. Oktober 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Fünf Dinge, die Sie bei der Mietersuche beachten sollten

4. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Gute Gründe, warum Sie den Zustand Ihres Mietobjekts protokollieren sollten

19. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Vorteile der Mieterversicherung

16. März 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Sicherung Ihrer Kaution

16. März 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Die 7 Grundregeln der Hausverwaltung

14. Februar 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Wie wählt man die richtige Hausverwaltung?

14. Februar 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Kommunikation mit Ihrem Lübecker Hausverwalter: Was Sie wissen sollten

29. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Warum eine Hausverwaltung für die Betreuung Ihrer Wohnungen bestellen?

4. Juli 2019/von Hausverwaltung Lübeck

Streit unter Nachbarn: wie den Frieden wahren?

12. Oktober 2019/von Hausverwaltung Lübeck